RAPID PROTOTYPING

Prototypen können als Kommunikationsmedium für Ideen und Entwürfe eingesetzt werden. Der Kunde kann dem Entwickler direkt anhand der Benutzeroberfläche seine Anforderungen unmissverständlich und eindeutig erläutern. Dadurch wird ein gemeinsames Verständnis für die gewünschten Funktionalitäten geschaffen. Aufbauend auf agilen Projektmethoden soll durch ein iterativ-inkrementelles Vorgehen, eine schnelle, effiziente und zielgerichtete Software-Entwicklung bei minimalem Aufwand ermöglicht werden. Auf Basis des 2doc-Frameworks können voll funktionsfähige Prototypen innerhalb einer Woche erstellt werden.